Gemeinde Wasserlosen

Seitenbereiche

Abkochgebot für Trinkwasser in den GT Brebersdorf, Burghausen, Kaisten und Schwemmelsbach - Trinkwasser mit 1 Keim belastet

Wichtige Mitteilung an alle Haushalte in Brebersdorf, Kaisten, Burghausen und Schwemmelsbach
  

ABKOCHGEBOT
  
Vorrübergehende Beeinträchtigung Ihrer Trinkwasserqualität
 
Sehr geehrter Kunde,
 
derzeit wird im Trinkwasser Ihres Versorgungsgebietes der in der Trinkwasserverordnung festgelegte Grenzwert für Coliforme Keime überschritten (0 = der Grenzwert, festgestellt wurde
1 Keim).
 
Zur Wiederherstellung der Trinkwasserqualität führen wir in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Schweinfurt bereits umfangreiche Rohrnetzspülungen durch.
 Um Gefahren für Ihre Gesundheit auszuschließen, bitten wir Sie, das Wasser vorsorglich
10 Minuten lang abzukochen, sofern Sie es zum Trinken, Kochen oder zur Zubereitung von Speisen oder Getränken verwenden.
Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung  und andere Zwecke ohne Einschränkung nutzen.
 
Die Grenzwertüberschreitung wird voraussichtlich die nächsten Tage andauern.
Sobald die Trinkwasserqualität wieder hergestellt ist, werden wie Sie wieder informieren.
 
Bitte geben Sie diese Information auch an Ihre Mitbewohner und Nachbarn weiter.
 
Für ergänzende Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.
Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne auch das Gesundheitsamt Schweinfurt, Tel. Nr. 09721 55-745.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Wasserbeschaffungsverband Kaistener Gruppe