Gemeinde Wasserlosen

Seitenbereiche

Das Rathaus wird geschlossen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Bayer. Staatsregierung hat den Katastrophenfall ausgerufen und einschneidende Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus verfügt.
Diese Maßnahmen stehen unter der Maßgabe, soziale Kontakte soweit es geht zu vermeiden und nicht zwingend notwendige Veranstaltungen und Kontakte weitest möglich zu verschieben oder abzusagen.

 

Da es in einer Demokratie und einem Rechtsstaat wichtig ist, die öffentliche Hand handlungsfähig zu erhalten und die Verwaltung auch für die Bürgerinnen und Bürger ansprechbar sein muss, habe ich mich entschlossen, den Parteiverkehr

ab Dienstag, den 17.03.2020 bis auf Weiteres

 

einzuschränken. Eine persönliche Vorsprache im Rathaus wird insoweit nur noch mit vorheriger telefonischer Terminvereinbarung mit der jeweiligen Organisationseinheit möglich sein.

Des Weiteren hat die Staatsregierung verfügt, dass sämtliche Veranstaltungen und Versammlungen mit Ausnahme privater Feiern in hierfür geeigneten privat genutzten Wohnräumen untersagt sind.

Diese Maßnahme gilt – in Anlehnung an die landesweite Untersagung von Veranstaltungen – zunächst bis zum 19. April 2020.

 

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und verbleibe
mit freundlichen Grüßen

Anton Gößmann
Erster Bürgermeister