Gemeinde Wasserlosen

Seitenbereiche

Ankündigung - Feldhamsterkartierung im Gemeindegebiet im Sommer 2019

Feldhamsterkartierung im Gemeindegebiet


Der Feldhamster ist in Deutschland und Bayern vom Aussterben bedroht. Die Verbreitung beschränkt sich in Bayern auf Teile Unterfrankens und das nordwestliche Mittelfranken.
Da Kenntnislücken über die Verbreitung in Randbereichen vorliegen, werden im Sommer 2019 im Auftrag der höheren Naturschutzbehörde bei der Regierung von Unterfranken Kartierungen
auf Teilen ihres Gemeindegebiets durchgeführt. Dabei werden Kartierteams auf frisch abgeernteten Äckern nach Feldhamsterbauen suchen. Die Bevölkerung wird gebeten
Feldhamsternachweise bei der höheren Naturschutzbehörde zu melden. Es wird darauf hingewiesen, dass in Feldhamstergebieten für Landwirte über das Feldhamsterprogramm eine finanzielle Förderung beim Erhalt von Getreidestreifen möglich ist.

 

Für Rückfragen steht Torsten Ruf, Tel. Nr. 0931-380-1162, zur Verfügung.

 
Mit freundlichen Grüßen
 
Torsten Ruf
 
Regierung von Unterfranken
Sg. 51 Naturschutz
Peterplatz 9
97070 Würzburg
Tel: 0931/3801162
Email: torsten.ruf(@)reg-ufr.bayern.de